Corona-Update

Distance Learning Verlängerung – Präsentsunterricht für die 4.Klassen

Laut Erlass des BMBWF GZ 2021-0.251.001 verlängert sich die Phase des Distance-Learnings bis Fr., 16.4.2021 für die Kinder der Vorschulklasse, der ersten, zweiten und dritten Klassen.

Die vierten Klassen dürfen ab 12.4.2021 wieder unter den bekannten Voraussetzungen in die Schule kommen. Der Unterricht findet laut Stundenplan statt.

Schulbetrieb nach Ostern – Distance Learning

Laut Erlass des BMBWF GZ 2021-0.202.824 sind die Schülerinnen und Schüler in Wien, Niederösterreich und Burgenland vom 06.04. bis 09.04.2021 im ortsungebundenen Unterricht. Betreuung kann ausschließlich dann in Anspruch genommen werden, wenn eine häusliche Betreuung nicht sichergestellt werden kann.

Was bedeutet dies nun für unsere Schule?

Die Kinder werden in dem oben genannten Zeitraum wieder im Distance-Learning unterrichtet. Für so genannte Betreuungsnotfälle ist die Schule geöffnet.

Testungen an der Schule

Die so genannten “Nasenbohrer-Tests” (Antigen-Schnelltests) sind mittlerweile zu einem fixen und selbstverständlichen Bestandteil des Unterrichts geworden.

Mit dem Schulstart nach den Osterferien ist es nun gesetzlich festgelegt, dass zwischen den Tests maximal ein Kalendertag liegen darf. Das bedeutet, dass in der Regel nun Montag – Mittwoch – und Freitag getestet wird.

Die Testungen sind Voraussetzungen für die Teilnahme am Präsenzunterricht und finden im Klassenverband statt. Für Eltern, die Ihre Kinder bei der Testung unterstützen wollen, ist nach wie vor eine Teststation eingerichtet.

Schulbetrieb am 8.2.2021 – Präsenzdienst für alle

Nach den neuesten medialen Informationen starten wir endlich wieder mit dem Präsenzdienst für ALLE Schülerinnen und Schüler. Dafür wurden die Maßnahmen zur Vermeidung einer Verbreitung des Covid-19 Virus erweitert und verschärft.

Für Schülerinnen und Schüler gilt:

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist im Schulgebäude Pflicht. Im Klassenraum am Platz darf die Maske herunter genommen werden.
  • 3x in der Woche wird mit den Selbsttests in der Schule getestet.
  • Wenn Eltern entscheiden, ihr Kind nicht testen zu lassen, bleibt dieses im Homeschooling.

Mehr Informationen zum Schulbetrieb finden Sie auf der Seite des Bildungsministerium.

Details des Schulbetriebs in aller Kürze

  • Grundsätzlich findet der Unterricht nach Stundenplan statt, wobei darauf zu achten ist, dass eine Durchmischung von Gruppen zu vermeiden ist.
  • Bewegung und Sport findet nach wie vor, wenn möglich, im Freien statt. In geschlossenen Räumen können Koordination-, Kräftigung- und Beweglichkeitsaufgaben mit niedriger Herz-Kreislaufbelastung und niedriger Atemfrequenz durchgeführt werden. (aktueller Erlass des BMBWF, Stand 27.03.2021)
  • Singen ist im Freien erlaubt.(aktueller Erlass des BMBWF, Stand 27.03.2021)
  • Schulveranstaltungen und schulbezogene Veranstaltungen sind weiterhin nicht gestattet. Mehrtägige Schulveranstaltungen sowie schulbezogene Veranstaltungen mit Übernachtung sind bis zum Ende des Schuljahres 2020/21 untersagt. (aktueller Erlass des BMBWF, Stand 27.03.2021)

Änderungen der angeführten Details sind zu jederzeit zu erwarten.